Rückblick

Die Zukunft der Direktannahme bewegt die Kfz-Branche

Am 26. November 2019 trafen sich im Vogel Convention Center in Würzburg fast 200 Führungskräfte aus der Automobilbranche, um über die Zukunft der Direktannahme zu diskutieren. Das Thema hat offensichtlich einen Nerv getroffen, denn gegenüber dem Vorjahr konnten die Autoservicetage, eine Veranstaltung von »kfz-betrieb« mit Unterstützung von Dekra und Maha, die Teilnehmerzahl mehr als verdoppeln.


>zur redaktionellen Berichterstattung

Das sagen ehemalige Teilnehmer über die Veranstaltung:

"Die Veranstaltung gibt neue Impulse für Strategien im Service und natürlich auch für das Tagesgeschäft. Vor allem entsteht aber ein interessanter Erfahrungsaustausch mit Betrieben außerhalb der eigenen Händlerorganisation."
Chris Wendrock | Die Schneider Gruppe GmbH

"Die Vorträge greifen aktuelle Themen, wie z. B. die Digitalisierung im Autohaus und deren praktische Umsetzung auf. Die Veranstaltung wird durch sehr gute Vorträge und eine perfekte Organisation abgerundet."  
Thomas Wagner | Orth Automobile GmbH

"Eine Pflichtveranstaltung für jedes Autohaus. Das letzte Thema war wieder mal der Hammer."
Thomas Mundt | Nefzger GmbH & Co. KG

"Es war ein sehr interessanter und in vielen Themen aufschlussreicher Tag. Die Themen waren sehr aktuell und wirklich serviceorientiert."
Isabel Geiser | Volkswagen Automobile Frankfurt GmbH

"Für mich ist es gut investierte Zeit, um Anregungen für das tägliche Geschäft zu bekommen und interessante Menschen zu treffen."
Martin Gnielinski | Hahn Automobile GmbH + Co. KG

"Tolle Vorträge, Ideen + Anwendungen für das Tagesgeschäft mit Denkanstößen, die Prozesse neu zu überdenken!"
Markus Pettendrup | Herbert Köpper GmbH

"Einmal mehr ein sehr interessanter und lehrreicher Tag!"
Peter Schleuniger | Volvo Car Switzerland AG

"Sehr informative Veranstaltung. Weiter so!"
Claus Thoma | MGS Motor Gruppe Sticht GmbH & Co. KG 

Unsere Partner

Unsere Aussteller